Märchenerzählerin Frankfurt

Auftritte
Märchen bei Ihnen?
Newsletter

Aktuelle Termine

Ensel und Kretel

Ein Märchen aus Zamonien von Walter Moers. Figurentheater für Erwachsene.

Eines Tages verschlägt es die Fhernhachen-Zwerge Ensel und Krete in den verbotenen Teil des Großen Waldes. Das junge Geschwisterpaar gerät dabei immer tiefer in das unheimliche Gehölz, in dem nicht nur die bösartige Waldspinnenhexe und der gefährliche Laubwolf lauern. Dort haust auch eine ganze Menagerie von außergewöhnlichen zamonischen Daseinsformen wie die vieläugigen Sternenstauner, die hungrige Halmmuräne oder der heimtückische Stollentroll. Als Erzähler des »Märchens aus Zamonien« führt der legendäre zamonische Großschriftsteller Hildegunst von Mythenmetz seine höchsteigene Erfindung - die Mythenmetzsche Abschweifung - ein, mit der er offensichtlich beabsichtigt, Zuschauer und Kritiker in den Wahnsinn zu treiben.

„Die technisch und optisch anspruchsvolle Inszenierung macht Appetit auf Figurentheater als phantasievollem und mit Ironie vom Standardrepertoire distanzierten Bühnenspaß.“

Jürgen Richter, F.A.Z.

„Witzig, humorvoll, stets mit einem Augenzwinkern ... herrlich anzuschauen“

Katja Sturm, Frankfurter Rundschau

Trailer anschauen

2. Dezember
20 Uhr

Winterwerft Internationales Kultur- und Theaterfestival
Antagon Halle
Orber Straße 57
60386 Frankfurt am Main
Karten online unter Facebook/Winterwerft

Alte Liebe Varieté

Die Alte Liebe, Kneipe und Wohnzimmer in Frankfurt Sachsenhausen, veranstaltet regelmäßig eine Revue mit unterschiedlichen Künstlern und ich bin zum ersten Mal mit einem Märchen dabei.

Karten à 24 ? im Vorverkauf an der Theke in der Alten Liebe. Es gibt leider keine Abendkasse.

7., 8. und 9. Dezember 2017
jeweils um 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr

Alte Liebe
Darmstädter Landstraße 23
60594 Frankfurt-Sachsenhausen Mehr Infos: Alte Liebe auf Facebook

Märchen kurz vor Weihnachten

Du musst versteh'n , aus eins mach zehn, und zwei lass geh'n, und drei mach gleich, so bist du reich. Ein Zauberspruch! Er verheißt, schnell das Gewünschte zu erreichen. Hält er, was er verspricht? Und ist am Ende wirklich alles gut?

Volker Schneider und ich erzählen und spielen Märchen und Theaterszenen über Magie, Zauber und Leidenschaft

Eintritt: 6 Euro inkl. Glühwein

19. Dezember
20:00 Uhr

Kellertheater Frankfurt
Mainstraße 2
60311 Frankfurt am Main
Tel. (069) 288023
Infos und Karten: Kellertheater Frankfurt

 

 

Öffentliche Auftritte 2016

2. September Märchen und Weinprobe bei „Jacques Weindepot“ Bad Vilbel | 16. April Märchen und Wein beim „Late Night Shopping“ im Brückenviertel

Öffentliche Auftritte 2015

23. Dezember Wetter im Märchen - alle Wetter! im hr-fernsehen am | 15. Dezember Feste feiern im Kellertheater Frankfurt | 11. Juni Open Stage Theater Alte Brücke | 31. Mai Stadt„spaziergang“ durch Frankfurt mit Märchen und Versen | 25. April Märchen und Wein

Öffentliche Auftritte 2014

23. Dezember Winter, Wetter und Märchen: Welche Bedeutung haben das Wetter, Winter, Schnee und Eis im Märchen? Neben der „Frau Holle“ gibt es noch viel mehr Wetter im Märchen. Ein Interview im hr Fernsehen. | 16. Dezember Kellertheater „Märchen vom Glück des Findens“ | 6. Dezember Eschborner Weihnachtsmarkt Märchen für Kinder und Erwachsene

Öffentliche Auftritte 2013

17. Dezember Kellertheater Frankfurt „Von einem der auszug, die Welt zu erkunden“ | 23. November Märchen aus Afrika | 7. September Lange Nacht an den Laufer Märchentagen | 5. + 6. Juli „Märchenhafte Weinprobe“ in Jaques‘ Weindepot | 3. Februar: Märchennachmittag für Familien zum Thema „Schätze“ | 13. Januar: „BesinnungsVoll - von Märchen, Malern, Machos und Mimosen“ - für alle Sinne: zum Riechen, zum Hören, zum Schmecken, zum Sehen und zum Fühlen.

Öffentliche Auftritte 2012

„Winter- und Weihnachtsmärchen“ im Kellertheater Frankfurt | „Fabula Montana“ - Märchen am Chäskessi auf dem Dottenfelder Hof | „Grimm – Eine Reise durch 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen“ in der Büchergilde Gutenberg | „BesinnungsVoll - von Märchen, Malern, Machos und Mimosen“ - Märchen und die Sinne | „Vom Guten im Bösen“ - Märchen und Coaching | Märchen & Menü auf dem Dottenfelder Hof


© Gabriele Kloberdanz 2005-2017